Bericht über die diesjährige Jahreshauptversammlung

 

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand am Samstag, den 26.09.2020 in der Gaststätte „Zur Krone“ statt. Der 1. Vorsitzende Hartmut Firle eröffnete die Versammlung und begrüßte alle Anwesenden. Danach folgte eine kurze Gedenkminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder. In seinem Bericht gab Hartmut Firle einen Überblick über die Vereinsaktivitäten und Veranstaltungen seit der letzten Jahreshauptversammlung. Er bedankte sich bei allen Aktiven und Helfern, die zum guten Gelingen der Kirmes 2019 und der Fastnachtskampagne 2020 beigetragen haben. Ein besonderer Dank ging dabei an die beiden Prinzessinnen Anika und Melissa und an das Präsidentinnen-Team. Anschließend gab der 1. Kassierer Alexander Weß einen Einblick in die Finanzlage des Vereins und erläuterte die größeren Einnahme- und Ausgabeposten. Die Kasse wurde am 08.09.2020 durch die beiden Kassenprüfer Melissa Betz und Marianne Kreß geprüft. Dem Vorstand wurde eine ordnungsgemäße Führung der Kassengeschäfte bescheinigt und einstimmig Entlastung erteilt. Melissa Betz bleibt noch ein Jahr als Kassenprüferin im Amt. Als neue Kassenprüferin wurde Anika Mack gewählt.

 

Die turnusmäßig anstehenden Vorstandsneuwahlen wurden aufgrund der aktuellen Situation auf 2021 verschoben. Leider können aufgrund der Corona-Pandemie sowohl die Kirmes 2020 als auch die geplanten Veranstaltungen der Fastnachtskampagne 2020/2021 nicht wie geplant durchgeführt werden. Sollte sich die Situation Anfang des nächsten Jahres wieder verbessert haben und Veranstaltungen im kleineren Rahmen doch noch möglich sein, werden wir hier rechtzeitig darüber informieren.