Auch im Königreich fiel die Entscheidung der Karnevalsvereine aus der Gemeinde Flieden, dass es keine Kampagne 2020/21 geben wird.

 

In einer gemeinsamen Sitzung kamen die Karnevalsvereine aus Flieden, Rückers, Döngesmühle, Magdlos, Schweben, Höf und Haid und Buchenrod zusammen, um über die anstehende Kampagne zu sprechen. Die Entscheidung war für alle Beteiligten nicht leicht, stand aber schnell fest: ganz oder gar nicht! 

 

Die Fastnacht ist eine Zeit, in der die Menschen zusammenkommen, ausgelassen feiern und sich angeregt unterhalten. Man lernt neue Leute kennen und trifft alte Bekannte. Dies ist aber aufgrund der aktuellen Lage zu einer umso größeren Herausforderung für alle Vereine und Veranstalter geworden. Strenge Auflagen und Hygieneregelungen erschweren die Durchführung aller Veranstaltungen und stehen genau dem Grundgedanken der Fastnacht entgegen. Jeder feiert mit jedem – in der heutigen Zeit ist das leider nicht mehr möglich.

 

Aus diesem Grund sahen die Fliedener Vereine leider keine zufriedenstellende Alternative zur traditionellen Fastnacht und legen die Kampagne 2020/21 auf Eis. Umso größer ist aber die Vorfreude auf die Kampagne 2021/22, in der hoffentlich alles wieder seinen geregelten Gang geht.